Das Wertungsspiel wird neu belebt

Liane Schilling

Von Liane Schilling

Mi, 28. Mai 2014

Titisee-Neustadt

Zwölf Kapellen aus dem ganzen Hochschwarzwald haben in Rötenbach um die Gunst der Jury und des Publikums gespielt / Punktevergabe direkt nach dem Auftritt.

HOCHSCHWARZWALD. Nervöse Anspannung, aber auch Vorfreude, Wettbewerbsgeist und großer Spaß an der Musik waren beim Wertungsspiel der Blasmusiker am Samstag in Rötenbach zu spüren. Zwölf Kapellen aus dem Gebiet des Blasmusikverbands Hochschwarzwald und die Stadtkapelle aus Ettenheim stellten sich dem Wettbewerb.

Die Zuhörerreihen waren den ganzen Tag über gut gefüllt, das Publikum wechselte teilweise mit den Orchestern. Die Resonanz der Beteiligten war aber durchweg positiv, vor allem weil im Unterschied zu früheren Wertungsspielen die Ergebnisse sofort präsentiert wurden und mehr Freiheit in der Stückwahl bestand.

Die Jurymitglieder hoben direkt nach jedem Vortrag die Punktetafel, das Team um Verbandspräsident Markus Kleiser notierte die Ergebnisse und präsentierte sie auf der Leinwand. So ein schnelles Feedback für ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ