Account/Login

Das Wertungsspiel wird neu belebt

  • Mi, 28. Mai 2014
    Titisee-Neustadt

Zwölf Kapellen aus dem ganzen Hochschwarzwald haben in Rötenbach um die Gunst der Jury und des Publikums gespielt / Punktevergabe direkt nach dem Auftritt.

Bewertung wie beim Eiskunstlauf: Die J...direkt nach dem Auftritt ihre Punkte.   | Foto: Liane Schilling
Bewertung wie beim Eiskunstlauf: Die Juroren vergeben direkt nach dem Auftritt ihre Punkte. Foto: Liane Schilling

HOCHSCHWARZWALD. Nervöse Anspannung, aber auch Vorfreude, Wettbewerbsgeist und großer Spaß an der Musik waren beim Wertungsspiel der Blasmusiker am Samstag in Rötenbach zu spüren. Zwölf Kapellen aus dem Gebiet des Blasmusikverbands Hochschwarzwald und die Stadtkapelle aus Ettenheim stellten sich dem Wettbewerb.

Die Zuhörerreihen waren den ganzen Tag über gut gefüllt, das Publikum wechselte teilweise mit den Orchestern. Die Resonanz der Beteiligten war aber durchweg positiv, vor allem weil im Unterschied zu früheren Wertungsspielen die Ergebnisse sofort präsentiert wurden und mehr ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar