Die Vita ist wieder vital

Christa Maier

Von Christa Maier

Sa, 26. März 2016

Titisee-Neustadt

Stromgenossenschaft will verstärkt Mitglieder werben und sich in erneuerbaren Energien neue Geschäftsfelder suchen.

TITISEE-NEUSTADT. Die Vita-Bürgerenergie startet mit einer neuen Führung durch. Aufbruchstimmung herrschte am Mittwochabend im Kurhaus, als der Sparkassen-Projektleiter Bernhard Dreher (50) zum Vorsitzenden gewählt wurde, sein Stellvertreter ist der Agraringenieur und Pflanzenproduktionsberater Klaus Kreß (59).

Auch konnten mit Ralf Heissenberger als Vorsitzender, Herbert Schuler (Stellvertreter), Leo Winterhalder (Schriftführer), Wolfgang Schlüter (stellvertretender Schriftführer) und Carsten Kahlfeld fünf Aufsichtsratsmitglieder präsentiert werden, die einstimmig gewählt wurden.

Den von einer Teilnehmerin hinterfragten Interessenskonflikt des Vita-Aufsichtsrats Leo Winterhalder mit den Ämtern als Stadtrat und Aufsichtsrat bei der EVTN wird es nicht geben: Doris Teffelen-Klüttermann erklärte, dass sie den Posten Winterhalders bei der EVTN ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ