Heiße Rhythmen mit kalten Füßen

Marion Pfordt

Von Marion Pfordt

Di, 19. Juli 2011

Titisee-Neustadt

Regen verwässerte die zweite Serenaden-Reihe in Neustadt / "D’Stägge nuff" gestaltet musikalisch eine Nacht in Brasilien.

TITISEE-NEUSTADT. "Eine Nacht in Brasilien" versprach die Jazzformation "D Stägge nuff" zum Auftakt der zweiten Schurthplatz-Serenaden in Neustadt. Nach einem Konzert der Stadtmusik Ettenheim am Samstag, mussten am Sonntag die Auftritte des Männerchores Hochfirst mit dem Akkordeon- und Harmonikaclub am Vormittag und das Konzert der Stadtmusik Neustadt am Abend aufgrund des schlechten Wetters abgesagt werden.

Seit rund zwanzig Jahren besteht die Hochschwarzwälder Jazzband bereits, doch die Auftritte gehören zu den seltener gewordenen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung