Keine Windkraftdiskussion ohne Grundsatzdiskussion

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Mi, 07. Oktober 2015

Titisee-Neustadt

Bei der Veranstaltung des SPD Ortsvereins im Kurhaus in Titisee wird über erneuerbare Energien debattiert.

TITISEE-NEUSTADT. Das Thema Windkraft bewegt die Menschen im Hochschwarzwald – das wurde bei der Veranstaltung deutlich, zu der der Ortsverband der SPD ins Kurhaus geladen hatte. Bei einer lebhaften Diskussion wurden die großen und auch lokale Fragen rund um die Art der Energiegewinnung angesprochen.

"Wir wollen den Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung erhöhen." Johannes Stober stellt gleich zu Beginn die grundsätzliche Position der Landesregierung dar. Der energiepolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion war ins Kurhaus gekommen, um mit Parteikollegen und Interessierten über die Windkraft zu debattieren. Er bestritt nicht, dass die Technik durchaus ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ