Account/Login

18 Kandidatinnen und Kandidaten

Vier statt drei Sitze ist das Ziel der Grünen

  • So, 05. April 2009, 12:54 Uhr
    Titisee-Neustadt

     

Doris van Teeffelen-Klüttermann ist die Nummer eins auf der Gemeinderatsliste der Grünen. Die umfasst 18 Kandidaten – zwölf Frauen, sechs Männer – und damit einen weniger als 2004.

Bündnis 90/Die Grünen (von links): Tho... Ralf Grünsteidl und Cornelia Streit.   | Foto: Eva Korinth
Bündnis 90/Die Grünen (von links): Thomas Binder, Helga Bombardi, Leopold Winterhalder, Daniela Evers, Jürgen Brömel, Nikola Wangler, Ute Bausch, Henrike Barthmes, Carolin Klüttermann, Irene Hügel, Sonja Cordes-Schmid, Annemarie Hofmann, Doris van Teeffelen-Klüttermann und Bernhard Dreher. Nicht auf dem Foto sind Lukas Petelka, Tatjana Stankovic, Ralf Grünsteidl und Cornelia Streit. Foto: Eva Korinth
TITISEE-NEUSTADT. "Wir kämpfen dafür, dass die CDU nicht die absolute Mehrheit bekommt, denn wenn alles in der Fraktionssitzung dieser Partei festgemacht würde, könnte man sich die Gemeinderatssitzungen schenken", sagte Jürgen Brömel bei der Nominierung am Samstag im "Klösterle". Die Grünen peilen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar