Vom Schülerjob in die Justiz

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Di, 22. März 2016

Titisee-Neustadt

Melanie Raschke kommt von der Staatsanwaltschaft als Richterin ans Amtsgericht.

TITISEE-NEUSTADT. Sie musste sich schnell entscheiden, und nach ihrer Zusage ging’s noch schneller als gedacht: Melanie Raschke ist die neue Richterin am Amtsgericht Titisee-Neustadt. Zum 1. März kam die junge Juristin als Nachfolgerin für Richter André Pressel, der – wie berichtet – als Notar ans Amtsgericht St. Blasien wechselte.

Die 30-Jährige arbeitete seit knapp eineinhalb Jahren in der Zweigstelle Lörrach der Staatsanwaltschaft Freiburg, als sie Anfang Februar gefragt wurde, ob sie von April an Richterin in Neustadt sein wolle. Üblich sei, in der Assessorenzeit jeweils zwei Jahre für die Staatsanwaltschaft und an einem Gericht zu arbeiten, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung