Tobias Göbel geht beim SV Kirchzarten

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 21. Januar 2021

Landesliga Staffel 2

(BZ). Auf eigenen Wunsch beendet Tobias Göbel zum Saisonende seine Tätigkeit als Trainer beim Fußball-Landesligisten SV Kirchzarten. Dies gaben die Verantwortlichen des aktuellen Tabellenzwölften am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekannt. Nach drei Jahren an der Seitenlinie bei den Dreisamtälern, die er verjüngte und personell auf vielen Positionen neu aufstellte, wolle Göbel den Weg für neue Impulse freimachen. Der 36-jährige Lehrer war in seinem ersten Jahr beim SVK als Spielertrainer tätig, zuvor spielte er beim FC Emmendingen, SV Munzingen und SV Solvay Freiburg bis zur Verbandsliga. Göbels Nachfolge ist noch offen. Die zweite Mannschaft des SV Kirchzarten wird auch in der kommenden Saison von Jens Sandmann und Christian Kaindl betreut.