Erika Buhr vor Premiere

Andreas Böhm

Von Andreas Böhm

Do, 21. April 2016

Todtmoos

Todtmooserin hat für die Gemeinde Ühlingen zum Jubiläum ein Theaterstück geschrieben.

TODTMOOS. Mit dem Theaterstück "Im Wind der Zeit" hat die Todtmooser Heimatdichterin und Autorin Erika Buhr ihr bislang größtes Werk verwirklicht. Nun darf sich die 83-Jährige auf die Premiere des Freilichttheaters am 26. Mai in Ühlingen freuen. Erika Buhr schrieb das umfangreiche Theaterstück anlässlich der 1200-Jahrfeier von Ühlingen.

Besonders stolz ist sie darauf, das ihre Tochter Corinna Vogt, ebenfalls eine gebürtige Todtmooserin, die schon 25 Jahre in Ühlingen lebt, bei dem Stück Regie führt. Dieses Werk zu Papier zu bringen, war für Erika Buhr alles andere als einfach. Zunächst musste sie sich mit der Geschichte des Ortes und den handelnden Personen intensiv beschäftigen: "Es ist mir schwer ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung