Nachfrage nach E-Bikes ist stark gestiegen

Christiane Sahli

Von Christiane Sahli

Do, 14. November 2019

Todtmoos

Todtmooser Gemeinderat vertagt Entscheidung über Leasing.

TODTMOOS (csi). Die Nachfrage nach dem Verleih von Mountainbikes der Gemeinde ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesunken, die Nachfrage nach E-Bikes dagegen stark gestiegen. In der Gemeinderatssitzung am Dienstag stand die Frage nach der Anschaffung von E-Bikes zum Verleih zur Diskussion. Eine Entscheidung wurde indes nicht getroffen, vorab sollen Gespräche mit dem privaten E-Bike-Verleiher im Ort geführt und Leasing-Angebote eingeholt werden.

15 Mountainbikes stellt die Gemeinde zum Verleih zur Verfügung, der Fahrradverleih wird von Kurt Biehler ehrenamtlich betreut. In den vergangenen Jahren ging die Nachfrage kontinuierlich zurück, Biehler nannte in der Gemeinderatssitzung Zahlen: Waren es 2014 noch 231 Vermietungen, ging die Zahl in 2016 auf 134 zurück, in diesem Jahr waren nur noch 85 Vermietungen zu verzeichnen.

Stark angestiegen ist dagegen die Nachfrage nach E-Bikes. Auf dieses Bedürfnis an der Nutzung von E-Bikes solle sich die Gemeinde einstellen und mindestens zwei E-Bikes anbieten, da es oft Nachfragen von Ehepaaren gäbe, regte Biehler an. Allerdings seien die E-Bikes ein Kostenfaktor, darauf wies er ausdrücklich hin und bezifferte die Kosten für ein E-Bike auf rund 2500 Euro.

Bürgermeisterin Janette Fuchs stellte die Frage nach einem möglichen Leasing für E-Bikes und die Folgekosten wie Reparaturen in den Raum. Sie wies ferner darauf hin, dass in anderen Gemeinden die Erfahrung gemacht worden sei, dass mit den E-Bikes wenig pfleglich umgegangen werde. Leasingverträge für E-Bikes gäbe es durchaus, informierte Biehler, eine Wartungsversicherung sei meist in den Verträgen inbegriffen. Und: Einfache Reparaturen von E-Bikes könne er, wie bei den Mountainbikes auch, selbst durchführen, so Biehler weiter.

E-Bikes seien die Zukunft, da solle man mitgehen, sagte Jörg Oehler (Freie Wähler). Der Kauf ist allerdings keine Option, darüber war man sich im Ratsrund einig, man wird vielmehr über die Einholung von Leasing-Angeboten nachdenken.

Jörg Zimmermann (CDU) wies darauf hin, dass es bereits einen privaten E-Bike-Verleih im Ort gibt, dem man, wie er sagte, keine Konkurrenz machen dürfe. Ein bedenkenswertes Argument, daher soll zunächst ein Gespräch mit dem privaten Anbieter geführt werden, bevor man über weitere Schritte entscheidet.