Wo einst Glas gemacht wurde

Gertrud Freitag

Von Gertrud Freitag

Mo, 02. Juli 2018

Todtmoos

Im Todtmooser Ortsteil Glashütten mit seinen alten Walmdachhäusern wurde schon 1590 der erste Glaserofen im Wehratal gebaut /.

Gut drei Kilometer unterhalb von Vordertodtmoos liegt links der Wehra auf 750 Meter der Ortsteil Glashütte, parallel zur Landstraße nach Wehr. Wie Perlen auf der Schnur reihen sich die Häuser beidseitig der Talstraße auf. Im Osten steigt die Landschaft am Glaserberg steil an mit offenen Wiesen und Waldflächen hoch zum "Rheintalblick", während westwärts der Talgrund zur Wehra abfällt, um dann jenseits des Bachs und der L 148 Richtung Wolfschlucht und Schwarzenbach gleich wieder anzusteigen.

Der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung