Freiwillige Rindenschäler im Dienst an uralten Turmsäulen

Karin Maier

Von Karin Maier

Di, 03. Februar 2009

Todtnau

Uralte Douglasien für den geplanten Hasenhorn-Aussichtsturm gefällt / Schälaktion mit Todtnauer Stadträten, Förstern und weiteren Persönlichkeiten

TODTNAU (zubi). Kurz nach Leermond, wurden die Douglasien für den Aussichtsturm am Hasenhorn gefällt. In einigen Monden, wahrscheinlich noch in diesem Jahr, soll der Turm an der Gemarkungsgrenze von Todtnau, Geschwend und Schlechtnau aufgestellt werden. Beim Schälen der alten Bäume gingen am Freitag nachmittag zahlreiche Forstmitarbeiter, Stadträte und Mitarbeiter des Rathauses freiwillig und unbezahlt zu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung