Schwer verletzt

Motorradfahrer stürzt auf der Landesstraße 149 bei Geschwend

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 02. Juni 2020 um 17:39 Uhr

Todtnau

Am Pfingstsonntag verletzte sich ein Motorradfahrer schwer auf der L 149 zwischen Geschwend und Präg.

Am Sonntagnachmittag verletzte sich ein Motorradfahrer schwer, als er gegen 16.30 Uhr auf der L 149 zwischen Geschwend und Präg stürzte. In einer langgezogenen Linkskurve kam der 27 Jahre alte Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und kam zu Fall. Dabei verletzte er sich laut Polizei schwer.

Der Fahrer wurde vom Roten Kreuz in die Uniklinik nach Freiburg gebracht. An seinem Mottorad entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro.

Im Herbst 2019 kam ein Motorradfahrer auf der L 149 bei Geschwend bei einem Unfall zu Tode.