Account/Login

Forschung

Tonnenweise Plastikmüll liegt auf dem Meeresgrund

  • dpa

  • Mo, 08. April 2024, 12:39 Uhr
    Panorama

     

Plastikflaschen und Einkaufstüten, die im Meer treiben – das Bild gehört fast schon zum Alltag. Ein Forscherteam hat berechnet, wie viel davon auf den Meeresboden sinkt.

Kein seltenes Bild: Eine weggeworfene Plastikflasche treibt im Meer.  | Foto: Andrey Nekrasov (dpa)
Kein seltenes Bild: Eine weggeworfene Plastikflasche treibt im Meer. Foto: Andrey Nekrasov (dpa)
Ungefähr jede Minute gelangt durchschnittlich eine volle Müllwagen-Ladung Plastik in die Weltmeere und treibt im Wasser. Ein großer Teil davon sinkt auch in die Tiefe: Auf ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar