Tote Eschen zu Scheiten

VonVera Winter

Von VonVera Winter

Mi, 01. Februar 2017

Steinen

Bei der Holzversteigerung Hüsingen profitierten die Steigerer vom Eschensterben.

STEINEN-HÜSINGEN. Was für ein Traumwetter, bot der Winter in der vergangenen Woche. Da bietet es sich an, zur Holzversteigerung gehen, auch wenn man eigentlich kein Brennholz braucht. So auch in Hüsingen, eine große Gruppe spazierte im Winterwald zu den Poldern, die im Karwiedenbühl liegen.

Überwiegend Esche wurde von den Holzmachern geschlagen. Das liegt daran, dass fast alle Eschen vom Eschentriebsterben befallen sind. Laut Aussage von Revierförster Volker Resnik ist der Heizwert ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung