Totenklage und Hoffnung auf Erlösung

Birgit Hartmann-Eisele

Von Birgit Hartmann-Eisele

Fr, 22. November 2019

Müllheim

Markgräfler Bezirkskantorei beeindruckt mit Mozarts Requiem / Das bekannte Werk in einer vielversprechenden Neufassung.

MÜLLHEIM (BZ). In der evangelischen Stadtkirche Müllheim erklang Joseph Haydns Sinfonie Nr. 50 in C-Dur, gefolgt von Mozarts Requiem, dem wohl berühmtesten Fragment der Musikgeschichte in einer neuen Ergänzung.

Die Markgräfler Bezirkskantorei unter der Leitung von Horst K. Nonnenmacher führte am Volkstrauertag zusammen mit der Sinfonietta Südlicher Breisgau und einem exquisiten Solistenquartett eine besondere Fassung des Mozart-Requiems in der Stadtkirche auf. Sie wurde von der Violinistin Dorothee Heath zur Verfügung gestellt. Die professionelle Orchestermusikerin, aufgewachsen in Sulzburg, gibt derzeit die Fassung ihres Großvaters Karl Marguerre (1906 bis 1979), Mathematiker und Musikwissenschaftler aus Darmstadt, nach ihrer Revision neu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung