Kulinarische Wanderungen

Touren mit Genuss

Ronja Vattes

Von Ronja Vattes

Mo, 24. September 2018

Freizeittipps und Feste (TICKET)

Einfach nur wandern? Ist schön, aber noch schöner wird’s mit kleinen, kulinarischen Abstechern.

Wandern macht hungrig. Wer aber keine Lust hat, Brote zu schmieren und Gemüse zu schnippeln für das Vesper unterwegs, kann statt dessen gleich Kulinarik und Wandern verknüpfen, bei individuellen oder organisierten Touren.

Speckwanderungen
Mit Speck fängt man Mäuse – und Wanderer wohl auch. Denn die Verbindung aus leichten Wanderungen, Infos und Kostproben zu dieser typischen Schwarzwälder Spezialität, ist eine beliebte Mischung.

Eine kulinarische Wanderung mit Speckvesper wird etwa im Hochschwarzwald angeboten, wo es von Schönau zum Hirtenbrunnen geht (http://www.hirtenbrunnen.de oder auch von Höchenschwand aus, wo die Touren immer freitags in ungeraden Wochen angeboten werden (http://mehr.bz/speck Oder aber man lässt sich in die Geheimnisse des echten Genusses einweihen bei einem Speckseminar auf dem Mattenhof in Todtmoos ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ