Account/Login

Baden-Württemberg

Tourismus im Land auf Rekordkurs – Südschwarzwald verliert leicht

Andreas Böhme
  • Mo, 17. Februar 2014, 19:49 Uhr
    Südwest

     

Mit knapp 48 Millionen Übernachtungen verzeichnet Baden-Württemberg 2013 einen Gästerekord. Vor allem Städte wie Stuttgart konnten gewinnen. Der Südschwarzwald verlor indes – wenn auch auf hohem Niveau.

Beliebtes Souvenir bei Touristen: das Schwarzwaldmädel.  | Foto: dpa
Beliebtes Souvenir bei Touristen: das Schwarzwaldmädel. Foto: dpa
Zum dritten Mal in Folge sind die Übernachtungszahlen im Südwesten gestiegen. 18,7 Millionen Gäste wurden gezählt, das ist ein halbes Prozent mehr als im Vorjahr. Sie blieben im Durchschnitt 2,6 Tage, die Zahl aller Übernachtungen liegt bei 47,8 Millionen, ein leichtes Plus von 0,2 ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar