Kino

"Toy Story 4": Die eigensinnigen Spielzeugfiguren sind wieder los

epd

Von epd

Mi, 14. August 2019 um 19:51 Uhr

Kino

Forky auf Sinnsuche: Der vierte Teil von "Toy Story: Alles hört auf kein Kommando" kommt etwas schwer in Fahrt, dann lohnt sich ein Besuch des Animationsfilms aber doch.

Forky setzt sich zusammen aus einer Plastikgaffel – das ist ein Besteck zwischen Gabel und Löffel –, einem verbogenen Pfeifenreiniger und einem zerbrochenen Eisstiel ohne Eis. Forsch zusammengeklebt, mit etwas Plastilin und zwei Äuglein verziert, ergibt das ein Figürchen, das durchaus als Spielzeug durchgehen kann, dessen Bestandteile aber halt einem Papierkorb entstammen.

Forky ist der Neuzugang in Bonnies Kinderzimmer, einem der Spielorte von "Toy Story 4". Das kleine Mädchen hat Forky selbst gebastelt und ist ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ