TTC Lörrach festigt Spitzenposition

Di, 04. Dezember 2001

Sonstige Sportarten

TISCHTENNIS-VERBANDSLIGA MÄNNER: Tabellenführer schlägt Verfolger Willstätt und Schönenbach / ESV Weil II sieglos.

TISCHTENNIS (ral). Völlig gegensätzlich war die Wochenendbilanz für die Tischtennisspieler vom Oberrhein in der Verbandsliga: Während Spitzenreiter TTC Lörrach mit den Siegen Nummer sieben und acht beim 9:6 beim Verfolger TTC Willstätt und dem 9:7 zu Hause gegen den TTC Schönenbach seine weiße Weste behielt, musste sich der ESV Weil II zweimal geschlagen geben: Der Viertletzte unterlag beim Rangvierten SC Baden-Baden mit 3:9 und tags darauf daheim gegen Schönenbach mit 6:9.

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, aus der der erst zum zweiten Mal mitwirkende Ex-Neuhausener Jochen Seybold mit zwei Siegen im Mittelpaar und TC-Sportwart Anton Sain in der Schlussgruppe herausragten, bezwangen die Lörracher Verfolger Willstätt knapp. Zwar bezog Neuzugang Thorsten Spitznagel gegen Frank Falk seine erste Saisonniederlage, gewann aber sein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ