Ausstellung

Udo W. Hoffmann macht aus altem Wohnhaus ein Kunstobjekt

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

Sa, 18. Juni 2022 um 08:00 Uhr

Zähringen

BZ-Plus Der Freiburger Künstler und Architekt Udo W. Hoffmann sägt sich derzeit in einem abbruchreifen Haus im Stadtteil Zähringen durch Türen, Tapeten und Wände – und lässt dort ein Kunstobjekt entstehen.

Auf dem rosafarbenen Teppich im Schlafzimmer im ersten Obergeschoss sind noch die Abdrücke der Nachttische zu sehen. Seit einem halben Jahr steht das Wohnhaus im Kirchhofweg 8 im Stadtteil Zähringen leer. Jetzt soll es vorübergehend zum Kunstobjekt und ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung