Überzeugt wie vor 45 Jahren

Ruth Seitz

Von Ruth Seitz

Fr, 21. Februar 2020

Wyhl

BZ-Plus Rund 50 Frauen und Männer trafen sich zum Jahrestag der Räumung des AKW-Bauplatzes frühmorgens im Wyhler Wald.

WYHL. Zum 45. Jahrestag der ersten Räumung des Bauplatzes fürs einst geplante Atomkraftwerk im Wyhler Rheinwald trafen sich am Donnerstagmorgen Atomkraftgegner und Zeitzeugen zum gemeinsamen Singen und zur Erinnerung an alle, die sich gegen die AKW-Pläne engagiert haben.

20. Februar 2020, sechs Uhr früh im Wyhler Wald: Es ist stockdunkel, kalt, kein Vogelgezwitscher, es ist friedlich – und ganz still. Wie anders muss es am 20. Februar 1975 gewesen sein: Als die Polizei am ganz frühen Morgen mit Hundestaffeln und Wasserwerfern gegen jene Menschen vorging, die mit all ihrer Kraft und Überzeugung verhindern ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung