Account/Login

Ukraine

Ukrainer kehren in zerstörte Häuser und verminte Dörfer zurück

Till Mayer
  • Sa, 17. Juni 2023, 18:00 Uhr
    Ausland

BZ-Abo Vasyl aus der Ukraine ist in sein Heimatdorf zurückgekehrt. Nach Kämpfen und russischer Besatzung ist es nur noch eine Ruine - und ein Minenfeld. Jeder Schritt abseits der Straße könnte der letzte sein.

Vasyl in seinem schwer beschädigten Ha...den Räumen, plünderten und zerstörten.  | Foto: Till Mayer
Vasyl in seinem schwer beschädigten Haus in Kamjanka: Russische Soldaten verrichteten ihre Notdurft in den Räumen, plünderten und zerstörten. Foto: Till Mayer
1/2
Vasyl blinzelt in die Sonne und blickt über seinen Garten. Bunte Holzkisten stehen in der Wiese, Bienenstöcke mit viel Insektenflug. Es brummt und summt. Am Ende des Gartens folgen niedrige Büsche, wildes, hohes Gras. Der Panzer darin steht rostbraun im satten Grün. Ein ausgebrannter Koloss aus Stahl, seine Ketten haben sich gelöst. Hinter ihm ragt das Nachbarhaus auf. Oder besser gesagt, was davon übrig ist. Dunkle Fensterhöhlen glotzen zwischen weißen Ziegelsteinen auf die staubige Dorfstraße. Vom Dach sind nur Holzverstrebungen übrig.
Viele Häuser im Dorf wurden stark zerstört
Vasyl drängt mit einer Handbewegung zwei, drei Bienen zurück, die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.