Account/Login

Flucht und Zukunft

Ukrainerin in Kollnau organisiert Kinderbetreuung in Selbsthilfe

Sylvia Sredniawa
  • So, 28. August 2022, 10:00 Uhr
    Waldkirch

     

BZ-Plus Olesia flüchtete im März mit ihrer Tochter nach Kollnau. Ihre Ausbildungen zur Lehrerin und Erzieherin werden in Deutschland wohl nicht anerkannt. Doch beim fehlenden Kita-Platz hilft sie sich selbst.

Olesia und Diana kamen in diesem Jahr ... Ukraine nach Deutschland (Symbolfoto)  | Foto: Petros Giannakouris (dpa)
Olesia und Diana kamen in diesem Jahr wie viele andere Frauen und Kinder auf der Flucht vor dem Krieg aus der Ukraine nach Deutschland (Symbolfoto) Foto: Petros Giannakouris (dpa)
Vor einem halben Jahr begann Putins Krieg gegen die Ukraine – wenige Tage danach die große Fluchtwelle, und diese schwappte auch bis ins Elztal. Olesia (31) kam vier Wochen später, als eine Betreuung für ihre seit Jahren bettlägerigen Großeltern in Saporischschja gefunden war. "Ich wollte Sicherheit für meine Tochter". Inzwischen besucht sie in Waldkirch im Roten Haus einen Integrationskurs und denkt über die Zukunft nach.
Sicherheit für die Tochter – das einzige, was zählt
Sie sei regelrecht von dem Gedanken getrieben gewesen, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar