Sanierung

Umbaukosten sind für den Tierschutzverein Weil am Rhein nur schwer zu stemmen

Norbert Sedlak

Von Norbert Sedlak

Di, 25. Juni 2019 um 14:00 Uhr

Weil am Rhein

Das Tierheim im Sohleck in Weil am Rhein stößt zunehmend an seine Auslastungsgrenze und muss den Zwingerbereich modernisieren. Der Verein sucht weitere Unterstützer.

Der Tierschutzverein Weil genießt weit über die Grenzen der Stadt hinaus einen guten Ruf. Auf Facebook nehmen mehr als 5000 Menschen an den Aktivitäten des Vereins teil, freut sich die Vorsitzende Leonie Moser. Das Emma Paolini-Tierheim im Sohleck sei eine gute Adresse, bis nach Berlin, Dresden oder in die Schweiz nach Bern gebe es Kontakte, sogar nach Kandersteg sei schon ein Hund vermittelt worden, berichtete der ehrenamtliche Helfer Mike ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ