"Kein Kongress ohne Werner Käß"

Karin Wortelkamp

Von Karin Wortelkamp

Sa, 07. November 2015

Umkirch

Der Umkircher Geochemiker wurde mit der Staufermedaille ausgezeichnet, weil er Herausragendes für das Land geleistet hat.

UMKIRCH. Eigentlich sollte Landrätin Dorothea Störr-Ritter die höchste Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg, die Staufermedaille, im Berowingersaal an Werner Käß überreichen – doch die Rückmeldungen von Gästen kamen so schnell und so zahlreich, dass man in den größeren Bürgersaal ausweichen musste. Dort nun fand die dritte große Veranstaltung zu Ehren des in Kreisen des Wasser- und Bäderwesens bekannten Wissenschaftlers und Autors Werner Käß statt, der gleichwohl sehr bescheiden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ