Umweltgerechtes Verkehrsverhalten ist eine Frage des Bewusstseins

Jörn Kerckhoff

Von Jörn Kerckhoff

Di, 10. März 2015

Bad Säckingen

Ein Workshop in Bad Säckingen beschäftigte sich mit der Frage, wie der innerstädtische Verkehr der Zukunft aussehen kann.

BAD SÄCKINGEN. "Bad Säckingen: Lokal emissions- und autolärmfrei?" Der Titel des Workshops im Trompeterschloss war als Frage formuliert, macht aber dennoch deutlich, welch hohes Ziel die Veranstalter für die Zukunft der Kurstadt verfolgen. Der Umweltbeauftragte der Stadt, Ralf Däubler, hatte Teilnehmer aus unterschiedlichen Bereichen eingeladen, moderiert wurde die Veranstaltung von Diplom-Ingenieur Christian Klaiber, Leiter der Initiative Zukunftsmobilität, und von Angela Imdahl, die Kommunikationsstrategien für grüne Innovationen erarbeitet.
Der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung