Ringen

Ungewöhnlicher Coup: Wie aus einer WM ein Weltcup wird

Georg Gulde

Von Georg Gulde

Mi, 11. November 2020 um 17:41 Uhr

Ringen

BZ-Plus Die Ringer sorgen für ein Unikum – und ersetzen Ruhm einfach durch Geld. Die abgesagte WM im Dezember in Belgrad findet trotzdem statt. Sie firmiert jetzt unter dem Titel " Individual-Weltcup".

Die Ringer sind schon ein eigenes Völkchen. Vor Jahren hat sie unter anderem eine ungewöhnliche und in der Politik nicht vorstellbare Allianz der Ringer-Großmächte USA, Russland und Iran vor dem Olympia-Aus bewahrt. Nun hatten sie in einem Olympia-Jahr ohne Olympia noch schnell eine Weltmeisterschaft geplant. Doch wenige Stunden nachdem Deutschlands Dreifach-Weltmeister Frank Stäbler seinen WM-Verzicht bekanntgegeben hat, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung