"Unser Weg hat uns vieles gelehrt"

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Mi, 15. Juli 2009

Rock & Pop

BZ-Interview: Jean-Claude Acquaviva, Leiter der Vokalgruppe "A Filetta", die als "Artist in Residence" beim "Stimmen"-Festival ist

Ähnlich wie vor zwei Jahren Bobby McFerrin, ist 2009 die korsische Vokalgruppe "A Filetta" als "Artist in Residence" zum "Stimmen"-Festival eingeladen. Innerhalb einer Woche treten die sieben Männer in drei völlig unterschiedlichen Projekten auf. Annette Mahro hat den Leiter des Ensembles in Lörrach getroffen.

BZ: Jean-Claude Acquaviva, es heißt "A Filetta", das sind Sie. Sie haben die Gruppe aber nicht gegründet…

Acquaviva: Nein, ich bin tatsächlich erst einen Monat nach der Gründung 1978 dazu gekommen, ich war damals 13. Heute bin ich der Komponist und oft auch das Sprachrohr, selbst innerhalb der Aufführungen. Das hat aber nichts damit zu tun, dass ich der Einzige wäre, der das könnte oder wollte. Es ist nur (lacht) für die anderen einfacher, sagen wir bequemer. Jeder greift aber in die Entscheidungen ein, jeder gibt seine Anregungen und Ideen, das ist sehr wichtig für uns.

BZ: Zum "Stimmen"-Festival ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ