Account/Login

"Unser Weg hat uns vieles gelehrt"

  • Mi, 15. Juli 2009
    Rock & Pop

     

BZ-INTERVIEW: Jean-Claude Acquaviva, Leiter der Vokalgruppe "A Filetta", die als "Artist in Residence" beim "Stimmen"-Festival ist.

Ähnlich wie vor zwei Jahren Bobby McFerrin, ist 2009 die korsische Vokalgruppe "A Filetta" als "Artist in Residence" zum "Stimmen"-Festival eingeladen. Innerhalb einer Woche treten die sieben Männer in drei völlig unterschiedlichen Projekten auf. Annette Mahro hat den Leiter des Ensembles in Lörrach getroffen.

BZ: Jean-Claude Acquaviva, es heißt "A Filetta", das sind Sie. Sie haben die Gruppe aber nicht gegründet…
Acquaviva: Nein, ich bin tatsächlich erst einen Monat nach der Gründung 1978 dazu gekommen, ich war damals 13. Heute bin ich der Komponist und oft auch das Sprachrohr, selbst innerhalb der Aufführungen. Das hat ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar