"Unsere Kunden können aufatmen"

Wolfgang Mulke

Von Wolfgang Mulke

Sa, 16. April 2011

Wirtschaft

Lokführer-Gewerkschaft und Deutsche Bahn einigen sich.

FRANKFURT. Die Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) hat sich mit der Deutschen Bahn (DB) über einen Bundes-Rahmen-Tarifvertrag (BuRa) verständigt. Damit verbunden ist eine Einkommenssteigerung um zwei Prozent für rund 20 000 Lokführer im Konzern. Die 6000 bei den Privatbahnen beschäftigten Zugführer werden davon noch nicht erfasst. Deshalb ist der Tarifkonflikt auch noch nicht beendet. "Die GDL wird daher die Streiks in der kommenden Woche fortsetzen", teilte Gewerkschaftschef Claus Weselsky mit.

Die Deutsche Bahn wird nach dem Abschluss nun nicht mehr bestreikt. Mit dem privaten Unternehmen Keolis verhandelt die GDL. Der Arbeitskampf richtet sich gegen fünf weitere Bahnen, Netinera, Abellio, Benex, Veolia sowie die Hessische Landesbahn. Diese wollen den BuRa nicht akzeptieren, weil ihr Wettbewerbsvorteil gegenüber dem Bahnkonzern ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung