UNTERM STRICH: Wo ist Williams Kopf?

Peter Nonnenmacher

Von Peter Nonnenmacher

Mi, 30. März 2016

Kolumnen (Sonstige)

Forscher entdecken, dass Shakespeare nicht mehr komplett ist / Von Peter Nonnenmacher.

Hat, bitte, jemand William Shakespeares Kopf gesehen? Im Grab des Barden in Stratford ist der Schädel offenbar nicht. Zu diesem Schluss sind jetzt britische Forscher gekommen, die mit Radargeräten Shakespeares letzte Ruhestätte durchleuchtet haben. Kevin Colls, Chef-Archäologe der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ