Account/Login

Leben am Rand

Unverheiratete Mütter wurden auch im Elztal geächtet – die Väter nicht

Patrik Müller
  • Di, 20. Februar 2024, 07:00 Uhr
    Waldkirch

     

BZ-Abo Es gab Zeiten, da kam im Elztal fast jedes zweite Kind unehelich auf die Welt. Die aktuelle Ausstellung im Elztalmuseum zeigt, wie schwer das Leben der ledigen Mütter war.

Trauriges Beispiel: Dieses Wachsmodell...eine Abtreibung damals anrichten kann.  | Foto: Patrik Müller
Trauriges Beispiel: Dieses Wachsmodell zeigt, was eine Abtreibung damals anrichten kann. Foto: Patrik Müller
Der Name des Vaters ist unbekannt, die Mutter ist selbst unehelich geboren: Als Justina Weber einen Tag vor Heiligabend im Jahr 1809 in Oberyach auf die Welt kommt, ist schon früh klar, dass dass Mädchen ein schweres Leben haben wird. Justina wächst in Armut auf, ihre Mutter stirbt früh, sie bettelt, bringt ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.