Internet-Troll

Urheber entschuldigt sich für Trumps Prügel-Video

Daniel Laufer

Von Daniel Laufer

Mi, 05. Juli 2017 um 18:33 Uhr

Computer & Medien

Das Video, in dem der US-Präsident den Fernsehsender CNN "verprügelt", stammt ursprünglich von einem rechten Troll. Als Journalisten ihn aufspüren, entschuldigt sich der Urheber kleinlaut. BZ-Redakteur Daniel Laufer fragt sich: Kann man Netz-Pöbler erziehen – wie unartige Kinder?

Ruft der US-Präsident zur Gewalt gegen die Medien auf? Seit Sonntag rätselt die ganze Welt über das Wrestling-Video, in dem Donald Trump einen Anzugträger verprügelt, dessen Kopf vom Logo des Fernsehsenders CNN verdeckt wird. Der Präsident hat den Ausschnitt getwittert, erstellt hat ihn aber HanAssholeSolo. So lautet das Pseudonym des Mannes, der den Clip ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ