Account/Login

Urteil enttäuscht Familie Günther

  • Alfred Scheuble

  • Do, 02. Juni 2022
    Waldshut-Tiengen

     

Gurtweiler klagen für niedrigere Beiträge / Gesetzliche Sozialversicherungen im Fokus / Nun steht Entscheidung des Gerichts fest.

Familie Günther in ihrem Wohnzimmer in...nken- und Pflegeversicherung klagten.   | Foto: Alfred Scheuble
Familie Günther in ihrem Wohnzimmer in Gurtweil: Lukas (von links), Hanna, Sebastian, Franziska, Franz-Josef und Teresa. Die Familie ist eine der Klagefamilien, die zusammen mit dem Familienbund der Katholiken und mit dem Deutschen Familienverband für familiengerechte Sozialbeiträge in der Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung klagten. Foto: Alfred Scheuble

. Wie viel ist die Investition in eigene Kinder wert, wenn es um die Beiträge zu den gesetzlichen Sozialversicherungen geht? Dazu urteilte nun das Bundesverfassungsgericht: Bei mehreren Kindern sollen die Beiträge zur Pflegeversicherung angepasst werden, im Fall von Kranken- und Rentenversicherung sei aber die Politik gefragt. Diese – hier zugegebenermaßen sehr knapp wiedergegebene – Entscheidung, sorgte für lange Gesichter bei Familie Günther in Gurtweil. "Wir sind abgeblitzt", bringt es Hanna Günther auf den Punkt.

Für Familie Günther eine besonders enttäuschende Entscheidung, denn seit Jahren setzt sich die Familie als Klagefamilie zusammen mit anderen Familien für ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar