Südwest-SPD

Ute Vogts Kampf gegen die eigenen Leute war härter

Theodor Westermann

Von Theodor Westermann

Mo, 02. August 2021 um 20:31 Uhr

Südwest

BZ-Plus Ute Vogt war mal ein Star der Landes-SPD und saß 23 Jahre im Bundestag – nun tritt sie nicht mehr zur Wahl an. "Ich bin mit mir im Reinen – und guter Dinge", sagt die einstige Nachwuchshoffnung.

Es sieht nach Auszug aus. Umzugskisten stehen in Ute Vogts Wahlkreisbüro in Stuttgart unter dem Tisch. "Das Ganze ist schon ein bisschen in Auflösung", erklärt sie. Hinter ihr hängt ein Bilderrahmen mit einem unscheinbaren Notizzettel hinter Glas. In krakeliger Handschrift steht zu lesen: "Trotz allem weiterarbeiten und nicht verzweifeln." Es ist eine Notiz aus dem Jahr 1981 von Herbert Wehner, dem legendären SPD-Zuchtmeister. Erhalten hat sie die in der SPD-Bundestagsfraktion kursierende Notiz als moralische Rückendeckung in schwierigen Zeiten von Hans-Jochen Vogel.
Nun räumt Ute Vogt, einst die große Nachwuchshoffnung der SPD in Bund und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung