Katholische Kirche

Vatikan-Umfrage zu Sex und Ehe birgt Sprengkraft

Julius Müller-Meiningen

Von Julius Müller-Meiningen

So, 26. Januar 2014 um 19:32 Uhr

Ausland

"Schlimmer als erwartet" sollen die Antworten der Gläubigen zu einer Umfrage des Vatikan zu den Themen Sex und Ehe ausgefallen sein. Vor allem in Westeuropa würde die Kluft zwischen Lehre und Praxis deutlich.

Seit ein paar Wochen trudeln in Rom die Antworten aus den Diözesen in aller Welt zu einer Umfrage ein, in der Papst Franziskus erstmals überhaupt die Gläubigen in aller Welt zu Themen wie Sexualität und Ehe befragen ließ. An diesem Freitag ist Einsendeschluss. Was die Themen Sexualität oder Kommunion für Wiederverheiratete angeht, haben die Rückmeldungen fast nichts mit der kirchlichen Lehre gemeinsam. Vor allem aus den Antworten westeuropäischer Katholiken wird das klar. In Rom lösen die Ansichten der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung