Volleyball

VC Offenburg hat nicht die Absicht, in die 2. Liga aufzusteigen

Uwe Schwerer

Von Uwe Schwerer

Di, 07. Januar 2020 um 11:39 Uhr

Volleyball

BZ-Plus Die Volleyballerinnen aus Offenburg nehmen nicht am Vorlizenzierungsverfahren der Bundesliga teil. Ein Aufstieg in die 2. Liga ist damit ausgeschlossen. Dafür gibt es gute Gründe.

Eigentlich läuft es ausgezeichnet beim ersten Frauenteam des VC Offenburg (VCO). Es findet sich momentan auf einem sehr starken zweiten Rang in der 3. Liga Süd. Diese Platzierung böte die Möglichkeit, direkt wieder in die 2. Bundesliga Süd zurückzukehren. Voraussetzung dafür aber wäre, dass ein Platz in der zweithöchsten deutschen Spielklasse nicht besetzt wird. Dann könnte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung