Prostitution

Verdacht auf Straßenstrich an der L 98 in Neuried-Altenheim

Hagen Späth

Von Hagen Späth

Fr, 24. August 2018 um 17:30 Uhr

Neuried

Entwickelt sich an der L 98 auf der Strecke zur Pierre-Pflimlin-Brücke ein Straßenstrich? Im Juli und August wurde dort eine Prostituierte gesehen, die sich dort positioniert hatte. Die Polizei ermittelt.

Entwickelt sich an der L 98 auf der Strecke zur Pierre-Pflimlin-Brücke ein Straßenstrich? Soweit scheint es nicht zu kommen. Jedoch wurde im Laufe des Julis und Anfang August von mehreren Autofahrern eine Prostituierte gesehen, die sich dort positioniert hatte. Auch dem Polizeipräsidium Offenburg war das gemeldet worden, wie Pressesprecher Wolfgang Kramer auf Anfrage der BZ bestätigt.

"Der Vorfall ist uns bekannt und gemeldet worden. Eine erste Kontrolle ist am 15. August erfolgt, allerdings haben die Kollegen niemand angetroffen", sagt Wolfgang Kramer.

Ab sofort sei die Örtlichkeit jedoch in die Streifentätigkeit aufgenommen worden, die Strecke werde regelmäßig überwacht.

Prostitution ist nur in Städten mit mehr als 35 000 Einwohnern erlaubt
Grundsätzlich sei der sogenannte Straßenstrich nicht erlaubt, erläutert Kramer. Die Regelungen für Prostitution sei Ländersache und in Baden-Württemberg nur in Städten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ