Breisgau

Verdächtiger im Hartheimer Fall soll auch für Übergriff auf Kind in Eschbach verantwortlich sein

bz, kh

Von BZ-Redaktion & Karl Heidegger

Fr, 19. Juni 2020 um 12:54 Uhr

Eschbach

Besteht ein Zusammenhang zwischen zwei Fällen sexuell motivierter Übergriffe auf Jungen im südlichen Breisgau? Ja, vermuten die Ermittler – und berufen sich auf eine DNA-Spur.

Die beiden Taten weisen Parallelen auf: In Hartheim soll ein 25-Jähriger, wie die Polizei Anfang Juni mitteilte, am Abend des 29. Mai ein Kind entführt und sexuell missbraucht haben. Im rund sieben Kilometer entfernten Eschbach hatte sich nach Angaben der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung