Extremismus

Verfassungsschutz beobachtet Radikalisierung durch die Pandemie

Katja Bauer und Christopher Ziedler

Von Katja Bauer & Christopher Ziedler

Mi, 22. September 2021 um 20:13 Uhr

Deutschland

In Idar-Oberstein wurde ein Tankstellenkassierer getötet. Die Staatsanwaltschaft prüft nun, ob der mutmaßliche Täter online Verbindungen zum Milieu der Corona-Leugner und "Querdenker" hatte.

Von offizieller Seite hat es am Mittwoch keine neuen Erkenntnisse zum Tötungsdelikt in einer Tankstelle im rheinland-pfälzischen Idar-Oberstein gegeben. "Wir werten weiter aus", sagte der Bad Kreuznacher Oberstaatsanwalt Kai Fuhrmann der BZ, ob und wie der 49-Jährige Verdächtige in der Szene der Corona-Leugner eingebunden und radikalisiert worden war. Zuvor hatte die Staatsanwaltschaft über den Mann, der am Wochenende den 20-jährigen Tankstellenverkäufer wegen dessen Aufforderung zum Aufsetzen eines Mund-Nasen-Schutzes erschossen haben soll, nur mitgeteilt, dass er bei seiner Vernehmung zu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung