Verschiebungen im "Erfolgsmodell"

Marius Alexander

Von Marius Alexander

Mi, 21. Juli 2010

Kreis Emmendingen

Nahverkehrskonzept: Auftrag für den Kreis zu Verhandlungen.

KREIS EMMENDINGEN. Mit großer Mehrheit haben die Mitglieder des Kreistags die Verwaltung damit beauftragt, mit den Partnern (Stadt Freiburg, Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) zu verhandeln, um eine Verschiebung einiger Projekte des Nahverkehrskonzepts "Breisgau-S-Bahn 2020" zu erreichen. Damit sollen für den Kreis geplante Ausgaben bis 2018 in Höhe von fast 37 Millionen Euro auf (vorerst) rund 21 Millionen Euro reduziert werden.

Redner aller Fraktionen versicherten am Montag, dass an den Grundpfeilern des Konzepts, das durchgängig als "Erfolgsmodell" bezeichnet wird, nicht gerüttelt werden dürfe. Die finanziell schwierige Situation, in der sich der Landkreis befindet ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung