Bürgermeisterwahl Müllheim

Was sagen die Gemeinderatsfraktionen in Heitersheim und Müllheim zu Martin Löfflers Kandidatur?

she,ehm

Von Sophia Hesser & Susanne Ehmann

Mo, 19. August 2019 um 15:54 Uhr

Müllheim

BZ-Plus Im Februar ist Martin Löffler als Bürgermeister von Heitersheim wiedergewählt worden. Jetzt will er Bürgermeister von Müllheim werden. Was halten die Fraktionen in beiden Gemeinderäten davon?

Es war eine Überraschung. Vergangene Woche gab Heitersheims Bürgermeister Martin Löffler bekannt, dass er zur Bürgermeisterwahl in Müllheim im Oktober antreten wird. Am Dienstag gab er seine Bewerbung ab. Erst am 10. Februar dieses Jahres war Löffler mit 66 Prozent der Wählerstimmen wiedergewählt worden und wenig später in seine zweite Amtsperiode gestartet. Was halten die Heitersheimer und Müllheimer Fraktionen nun von diesem nächsten Schritt?

Das sagen die Fraktionen in Heitersheim
"Ich finde es äußerst schade und bedauerlich", sagt Bernd Mohr, Fraktionssprecher der Heitersheimer SPD. "Unserer Meinung nach hat er gute Arbeit geleistet." Man wünsche ihm, dass er gewählt wird, wenn er Karriere machen will.

"Ich finde es äußerst schade und bedauerlich." Bernd Mohr (SPD), Heitersheim Löffler hatte als Grund für seine Kandidatur in Müllheim angegeben, dass er ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ