Lahrer Schulen

Verzögerungen bei Sanierung der Turnhalle des Max-Planck-Gymnasiums

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 27. August 2021 um 17:00 Uhr

Lahr

In den Sommerferien werden viele Lahrer Schulen saniert. Millionenbeiträger werden investiert. Die höchsten Kosten fallen fürs Max-Planck-Gymnasium an. Eine Übersicht.

Mehr als 22 Millionen Euro werden bis 2022 in neun städtische Schulgebäude investiert. Grundlage ist das Sanierungsprogramm der Stadt Lahr, das in den vergangen drei Jahren dank Förderzusagen des Landes und des Bundes in Höhe von insgesamt 8,6 Millionen Euro Fahrt aufgenommen hat. Das meiste Geld wird in das Max-Planck-Gymnasium investiert. Dort verlief nicht alles planmäßig.
...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung