Account/Login

VHS Wehr sieht sich gut aufgestellt

Gerd Leutenecker
  • Do, 09. Juni 2022
    Wehr

     

Im Zuge des Zertifizierungsprozesses und der Corona-Krise hat sich die Volkshochschule modernisiert / Herbstprogramm in Arbeit.

Zufrieden mit der Entwicklung der VHS:... Liping Li und Dozent Michael Hoffmann  | Foto: Gerd Leutenecker
Zufrieden mit der Entwicklung der VHS: Bürgermeister Michael Thater (von links), VHS-Leiterin Fatima Zobeidi-Weber, VHS-Mitarbeiterin Lorena Brigante, Qualitätsmanagerin Liping Li und Dozent Michael Hoffmann Foto: Gerd Leutenecker

. Die Volkshochschule (VHS) Wehr ist dort angekommen, wo dereinst der frühere städtische Kulturamtsleiter Reinhard Valenta, der 2019 aus dem Amt schied, hinwollte. Sie ist eine Volkshochschule mit einer Zertifizierung. Das heißt, sie muss gewisse Qualitätsstandards einhalten. In diesem Jahr konnte sie die Zertifizierung, die sie 2019 zum ersten Mal erhielt, erneuern.

Um weiterhin Fördergeld vom Volkshochschulverband Baden-Württemberg zu bekommen, ist die Zertifizierung notwendig. Die Abläufe in der Volkshochschule Wehr ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar