Viel Andrang bei Impf-Aktionstag in Freiburg

dpa

Von dpa

Mo, 10. Mai 2021

Südwest

3000 Impfwillige für 1400 Dosen.

(pd/dpa). Großer Andrang herrschte am Sonntag am Impfzentrum auf dem Freiburger Messegelände. Bei einem Aktionstag sollten 1400 Dosen des Vakzins von Astrazeneca verimpft werden – ohne Voranmeldung und für alle Volljährigen. Am Ende hätte man die doppelte Menge an Dosen verimpfen können – fast 3000 Interessenten strömten schon am Vormittag auf das Gelände, um 8.10 Uhr waren bereits alle Termine vergeben. Manche reisten bereits am Vorabend an und übernachteten auf dem Parkplatz vor der Messehalle.

Derweil hat die EU nach den Worten von Industriekommissar Thierry Breton ihren Impfstoffvertrag mit Astrazeneca bislang nicht über Juni hinaus verlängert. Das sagte der Franzose am Sonntag im Radiosender France Inter.