Lady Gagas Hunde

Viel angenehmer als Nachrichten über Adelige

Christian Grübner

Von Christian Grübner (Kirchzarten)

Di, 23. März 2021

Leserbriefe

Zu: "Wen interessiert denn so eine Meldung?", Zuschrift von Werner Lay (Forum, 16. März)

Die Meinung der Leser von Nachrichten können nicht jeden ansprechen; das sollte akzeptiert und toleriert werden. Die nie enden wollenden Klatschnachrichten von Harry und Meghan sind dagegen niveaulos und nicht mehr zu ertragen. Im Grunde genommen gehörten alle Königshäuser abgeschafft, da sie nicht mehr in die heutige Welt passen. Auch die vielen Skandale tragen dazu bei. Ebenfalls sind ihre Reichtümer nur mit vielen blutigen Kriegen angehäuft worden. Da ist doch die glückliche Nachricht, dass die Hunde von Lady Gaga wieder wohlbehalten aufgetaucht sind, viel angenehmer als die Trallala-Nachrichten um Harry und Meghan. Christian Grübner, Kirchzarten