Viel Lob für die Bibliothek

Julia Jacob

Von Julia Jacob

Mi, 21. April 2010

Rheinfelden

Bei der Fachtagung werden architektonische und technische Möglichkeiten hervorgehoben.

RHEINFELDEN. Mit etwas Neid dürfte sich mancher Teilnehmer der Fachtagung der öffentlichen Bibliotheken in der neuen Stadtbibliothek umgesehen haben – Immerhin gilt die Einrichtung am Rathausplatz als eine der modernsten zwischen Konstanz und Kehl, wie der Sachgebietsleiter für Bibliotheksbau beim Regierungspräsidium Freiburg, Giselher Reichardt, betonte.

Nicht ohne Stolz führte Bibliotheksleiterin Andrea Strecker ihre Kollegen aus mehr als 20 Städten und Gemeinden durch die neue Stadtbibliothek, wohl wissend, dass vielerorts noch immer Zustände herrschen, wie einst in der Müssmattstraße. "Es ist natürlich toll, wenn man zeigen kann, dass so etwas möglich ist", sagte sie über den gelungenen Standortwechsel.
Gelobt wurde die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung