Viele leere Plätze bei Trumps Wahlkampfstart

dpa

Von dpa

Mo, 22. Juni 2020

Ausland

Der Neustart seines Wahlkampfs ist für US-Präsident Donald Trump bei der ersten Massenkundgebung seit Beginn der Corona-Krise enttäuschend verlaufen. In einer Arena in Tulsa blieben zahlreiche der 19 000 Plätze leer. Vor jubelnden Unterstützern griff er Deutschland, die US-Demokraten und die Medien an. Unerwähnt ließ er den Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz.