Vier Kirchen, vier Orgeln, vier Konzerte

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 18. Oktober 2016

Zell im Wiesental

Rolf Rencken, Konzertorganist aus Südafrika, brachte die Orgeln in Zell zum Klingen und verzauberte damit sein Publikum.

ZELL. Vier Kirchen, vier Orgeln, vier Konzerte mit Orgelmusik aus vier Jahrhunderten: Dies alles bot der erste Orgelspaziergang am Samstag in Zell im Wiesental. Der junge südafrikanische Konzertorganist Rolf Rencken stellte die besonderen Klangcharakteristika der Instrumente vor und hatte dafür ein breit gefächertes Repertoire vom Barock bis zu Gegenwartsstücken vorbereitet.

Der 25-jährige Organist aus Pretoria, der in seiner Heimat sowie an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg bei Carsten Klomp studiert hat, kommt einmal im Jahr nach Europa, um hier zu konzertieren.
Näheres über die Orgeln und ihre Erbauer erzählte Andreas Schmidt, Orgelkenner, Orgelhistoriker und Organisator ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung