Putin-Kult und Folklore

Villa Berberich in Bad Säckingen zeigt Fotografien von Sandra Ratkovic

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 14. September 2019

Bad Säckingen

PUTIN-KULT UND FOLKLORE Die Fotografin Sandra Ratkovic reiste 2015 erstmals nach Moskau. Entstanden ist ein Zyklus mit absurden, bunten, irritierenden und berührenden Bildern. Auf den tragikomischen Farbfotografien leuchtet ein Moskau, in dem das omnipräsente Militär und der allgegenwärtige Putin-Kult auf Kitsch und Folklore treffen. Die Arbeiten Ratkovics sind ab Sonntag, 15. September, in der Villa Berberich in Bad Säckingen zu sehen (Vernissage ab 11 Uhr). Die Ausstellung dauert bis Sonntag, 13. Oktober. Die Öffnungszeiten: mittwochs von 16 bis 18, samstags von 14 bis 17 sowie sonn- und feiertags von 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr.